Human Focus: Wenn Menschen im Mittelpunkt stehen

Oder: Wenn Sie im Mittelpunkt stehen.

Wie es unser Logo oder Schriftzug bereits ausdrückt: Unser Fokus liegt auf dem Menschen – sprich auf Ihnen. Bei uns stehen Sie mit Ihrem Anliegen, Ihren Qualitäten und Ressourcen (oder Ihrem Potential) im Mittelpunkt. Ob mit Blick auf den beruflichen oder den privaten Kontext, ob als Einzelperson oder mit Ihren Mitmenschen.


Leistungen: Das können wir Ihnen anbieten…

Von Coaching und Mediation über Unternehmensentwicklung bis zu Führungstrainings

Wir begleiten Menschen, Teams, Organisationen und Unternehmen in Veränderungs- und Lernprozessen. Wir hören aktiv zu und fragen nach, wir begleiten und beraten, wir fördern und fordern – damit Sie die Verantwortung für Ihr Anliegen übernehmen können und sich der Chance bewusst werden, wie Sie Ihre Zukunft gestalten und verändern können. Und das mit Blick auf den beruflichen wie auch den privaten Kontext.

Achtsamkeit, Authentizität und Eigenverantwortung

Aus den drei Begriffen Achtsamkeit, Authentizität und Eigenverantwortung setzt sich das «Goldene Dreieck» von Human Focus zusammen. Und diese drei Komponenten schwingen in all unseren Angeboten – und natürlich auch in uns selbst – mit.
Denn wenn alle drei mit an Bord sind, kann als Ergebnis Entwicklung stattfinden – oder anders formuliert: Dann bewegt es sich, es kommt in einen Flow.

Mediation


Im Streit. Klären von brisanten Themen oder Konflikten. Was funktioniert? Was wollen die Betroffenen erreichen? Die Chance, eine spannungsgeladene und frustrierende Situation zu klären, Beziehungen zu stärken und relevante Entscheidungen für eine gewünschten Zukunft zu treffen.

Eine Entwicklungsreise, auf der Betroffene (Teams oder Personen) auch nach einer Eskalation wieder miteinander kommunizieren können.

Coaching



Ihr Weg führt von A nach B – oder vielleicht C oder D? Entscheidungen fällen. Krisen bewältigen. Potenziale, Wege und Möglichkeiten entfalten. Wir hören genau zu, nehmen uns die Zeit, die es braucht, und begleiten gezielt. Im beruflichen wie im privaten Kontext. Lösungs- und ressourcenorientiert.

Eine Entwicklungsreise, bei welcher Sie sich selbst von Neuem begegnen und sich Ihrem Potential (wieder) bewusst werden.

Feedback- und Kommunikationstraining



Authentisch und empathisch kommunizieren. Die eigene Wahrnehmungsfähigkeit stärken. Je achtsamer wir sind im Zuhören wie im Kommunizieren, desto unmittelbarer können wir mit uns selber und unserer Umwelt in echten Kontakt treten. U.a. auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg.

Eine Entwicklungsreise, bei welcher es sich bei weitem nicht nur um die reine Kommunikation dreht.

Organisationsentwicklung


Veränderungen im unternehmerischen Alltag. Ein Change auf Management-, Führungs- oder kultureller Ebene. Eine Herausforderung, die von aussen oder innen das Unternehmen tangiert. Ein Wir-Gefühl entwickeln und neue, bis dato ganz unentdeckte Potenziale oder Möglichkeiten entdecken, fordern und fördern.

Eine Entwicklungsreise, das auf ein Ziel ausgerichtet ist und dieses nicht aus den Augen lässt.

Grossgruppenmoderationen



Open Space, World-Café, Future Search oder RTSC: So vielfältig die Methoden, so wichtig der Fokus und Einsatzzweck. Fördert das gezielte Abrufen von Ideen, die Potenzialentfaltung, die Feedback-Kultur. Löst gemeinsames Handeln aus, unterstützt das Bedürfnis der Mitwirkung und das Zusammengehörigkeitsgefühl. Ein Vorgehen im grossen Stil, sprich ab einer Grösse von 50 bis 100 bis zu 1'000 Teilnehmenden.

Eine Entwicklungsreise, die vor allem auf das Thema Nachhaltigkeit und «eine nachhaltige Wirkung erzielen» achtet.

Teamcoaching und -entwicklungen


Ein Team ist dann am wirksamsten, wenn es im Flow ist. Doch wann ist das der Fall? Und welche Teammitglieder oder Teamführung braucht es dafür? Wer spielt welche Rolle im Team? Und was tun, wenn sich das Team fast gegenseitig hemmt, Stolpersteine legt und behindert?

Eine Entwicklungsreise, die Teams sich selbst erkennen lässt und ein Blick auf das systemische Miteinander wirft.

Strategieentwicklungen und -prozesse


Visionen entwickeln oder schärfen. Leitbilder schaffen. Ziele und Strategien entwerfen und definieren. Erste Meilensteine präzisieren. Gemeinsam in der Führungscrew. Im moderierten Miteinander und anregendem Diskurs.

Eine Entwicklungsreise, die das Unternehmen bzw. die Organisation im Fokus hat, Wege zum Ziel definiert und Kräfte zusammenbündelt.

Unternehmer-Begleitung



Als Unternehmen oder Geschäftsführer kennen Sie das vielleicht: Zu bestimmten Themen, Fragestellungen oder anstehenden Entscheidungen fehlen die richtigen Gesprächs- und Austauschpartner. Wir hören zu, begleiten und verstehen uns als Ideen- und Impulsgeber oder Sparringspartner – vertraulich, kompetent, ressourcen- und lösungsorientiert.

Eine Entwicklungsreise von Gesprächen, die für Unternehmerinnen und Unternehmer manchmal einfach notwendig ist.

Führungscoaching



Wirksam führen? Zielfokussiert führen? Richtig führen? Wie geht Führung? Viele Führungskräfte berichten mit Blick auf ihren Werdegang, das sie nie eine konkrete Führungsausbildung durchlaufen haben. Ja, das funktioniert, aber es funktioniert deutlich besser, wenn man einige Grundlagen und Methoden kennt – und vor allem sich selbst und seine persönliche Wirkung.

Eine Entwicklungsreise, die zu einer achtsamen und wirkungsvollen Führung führt.

KURSE

Wenn Sie für sich einen Schritt weiter kommen möchten …

In zeitlich unregelmässigen Abständen bieten wir zu verschiedensten Themen diverse Weiterbildungen, Seminare und Kurse an, die alle Eines gemeinsam haben: Die Veranstaltungen stellen Sie als Mensch in den MIttelpunkt.
Neben den fachlichen Aspekten schwingen in allen Verantaltungen zudem die Aspekte des Human-Focus-Dreiecks mit: Achtsamkeit, Authentizität und Eigenverantwortung – für eine persönliche Entwicklung.

Gewaltfreie Kommunikation 2019 – authentisch und achtsam im Alltag (Weiterbildung in 4 Modulen)

Kursbeschreibung

Der Fokus der Weiterbildung liegt auf der praktischen Anwendung des GFK Modells: Reflektieren von eigenen Erlebnissen, Beobachten persönlicher Kommunikationsmuster, Einüben von neuen Situationen und immer wieder ausprobieren. Es geht stets um den bewussten und ehrlichen Umgang mit sich selbst sowie anderen Personen; Formulierungen sind zweitrangig.

Für den Lernprozess als besonders effizient haben sich die Ki-Aikido-Übungen von Saleem Ebrahim erwiesen. Durch die Ki-Aikido Übungen erhalten wir eine innere Orientierung in unserem Körper, die uns hilft, vorhandene Kräfte zu nutzen und diese nicht zu bekämpfen. Wiederkehrende Momente des Innehaltens bilden ebenfalls einen wichtigen Bestandteil des Kurses.


Was ist GFK?

Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Bewusstseinsprozess, durch welchen eine authentische und empathische Kommunikation möglich wird. Das Verstehen und praktische Einüben der 4 Schritte der GFK ist genauso wichtig wie die Stärkung der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit. Die Wahrnehmung entscheidet, wie wir eine Situation erfahren und damit umgehen. Je achtsamer wir sind, zu hören und zu sehen, was ist, desto unmittelbarer können wir mit uns selber und unserer Umwelt in echten Kontakt treten.


Teilnehmer

Ein Vorwissen zur Gewaltfreien Kommunikation ist für die Teilnahme nicht notwendig, aber auch nicht hinderlich. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Vor der definitiven Anmeldung führen wir mit jeder/m Teilnehmer/in ein Vorgespräch.


Aufbau/Module

Die Weiterbildung ist in 4 Module eingeteilt, wobei in jedem Quartal ein Modul (1 Tag) stattfindet. Dadurch ergibt sich eine produktive Mischung zwischen Lernen im geschützten Rahmen und Anwenden im Alltag.

1. Modul: Einführung
 - 4 Schritte der GFK (Beobachtung, Gefühle, Bedürfnisse, Bitte/Aktion)
 - Prinzipien des Ki-Aikidos

2. Modul: Ich und Du
 - GFK als Reflektionsmodell für sich selbst (eigenes Verhalten) nutzen
 - empathisch und ohne Widerstand Zuhören

3. Modul: Kommunizieren
 - authentisch kommunizieren
 - non verbale Kommunikation bewusst einsetzen

4. Modul: Extras
 - eigene Werturteile über sich selbst erkennen
 - Wut und Ärger positiv nutzen


Daten

9. Februar 2019, 18. Mai 2019, 31. August 2019, 9. November 2019 (jeweils 09.00-12.30, 14:00-17.00)


Mind. Teilnehmerzahl

4 Personen. Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen


Investition

CHF 1'350.- (Snacks enthalten, ohne Hauptmahlzeiten), Preisnachlass möglich.


Ort

Raum Glarus (abhängig von Teilnehmerzahl)


Leitung

Philipp Langlotz, Anwalt, Mediator und Trainer sowie Jörg Rüdiger, Coach, Berater und Trainer
Bis 6 Teilnehmer wird Philipp Langlotz die Weiterbildung alleine leiten.


Anmeldung

Anmelden per Mail an: philipp.langlotz@human-focus.ch oder Tel. 055 650 18 52.
Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2018.

Weckt die Weiterbildung Interesse in Dir oder hast Du Fragen, dann empfehlen wir eine direkte Kommunikation im Sinne eines Telefons oder einer E-Mail.

Und das sagen unsere Kunden …

«Jörg Rüdiger und Philipp Langlotz haben die Mediation und die Organisationsentwicklung als einen gemeinsamen Prozess aller Beteiligter verstanden. Dadurch konnte grosses Vertrauen aufgebaut werden, die Mitarbeitenden konnten partizipieren und mitgestalten und ich persönlich fühlte mich in meiner Führungsrolle stets gut unterstützt und verstanden.»

Raphael Knecht, Stv. Direktor Stiftung Bühl, Wädenswil


«Philipp Langlotz und Jörg Rüdiger sind ein sich ergänzendes Super-Team. Verständnisvoll, einfühlsam und doch direkt gehen sie auf die Menschen ein, reflektieren, regen zur Diskussion an und öffnen so Türen. Persönliche wie auch geschäftliche Prozesse werden durch die offene Art vorangetrieben. Kommunikation wird zum Spiel und fördert im Nu den Austausch im Team. Und auch die persönlichen Coachings sind von höchster Qualität. Unser Team und ich werden uns weiterhin vertrauensvoll mit dem Duo weiterentwickeln und von ihren Kompetenzen profitieren. Herzlichen Dank für die wertvollen Begegnungen.»

Urs Mugg, Leiter und Direktor, Zirkus Mugg, Betschwanden

TEAM

Wir stellen Sie gerne in den Mittelpunkt.

Das Kernteam von Human Focus bilden Jörg Rüdiger und Philipp Langlotz. Durch unseren individuellen beruflichen Background bringen wir gemeinsam ein breitgefächertes Know-how und langjährige praxisbezogene Expertisen in unterschiedlichen Fachbereichen mit ein. Was uns beide verbindet und auszeichnet ist die Fähigkeit, unser Gegenüber und dessen Anliegen gesamthaft zu erfassen. Dazu gehören auch vertiefende wie auch konfrontierende Fragen im Sinne von Klarheit schaffen – und natürlich eine gute Prise Humor.

Je nach Bedarf arbeiten wir mit Partnern wie Psychologen, Treuhändern oder anderen Fachpersonen zusammen, wodurch eine holistische Herangehensweise ermöglicht und gewährleistet wird.

Philipp Langlotz


«Ich finde es faszinierend, zu sehen was geschieht, wenn eine Person die Verantwortung für die eigenen Bedürfnisse und Handlungen immer mehr in die eigenen Hände nimmt. Dadurch werden in der Regel nicht nur Beziehungen zu anderen Menschen gestärkt, sondern eine erhöhte Eigenverantwortung bringt auch Leichtigkeit und Leidenschaft mit sich.»

Philipp Langlotz

E-Mail senden >>>

Mehr zur Person

Jörg Rüdiger


«Es ist für mich immer wieder berührend und beeindruckend, wenn Menschen in ihre ganz persönliche Entwicklung kommen, wenn sie sich ihrer Kraft und ihrem Gestaltungsraum bewusst werden und schlussendlich einen weiteren Schritt auf ihrem Weg gehen.»

Jörg Rüdiger

E-Mail senden >>>


Mehr zur Person

Kontakt

Büro Baar
Jörg Rüdiger
Albisstrasse 15 • 6340 Baar
Fon: +41 41 763 64 84

Büro Glarus
Philipp Langlotz
Spielhof 14a • 8750 Glarus
Fon +41 55 557 67 67